Wie Fiio X5 III fernsteuern?

Portable Digital Audio Player (DMP)

Antworten

KHFan
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2017, 15:34

Wie Fiio X5 III fernsteuern?

Beitrag von KHFan » 14.10.2017, 15:43


Hallo,

ich bin Markus 45 Jahre jung und lebe in Brühl, bin seit einigen Monaten KH-Fan. Bisher habe ich nur Lautsprecher gehört und war (Raumakustik) nie richtig zufrieden. Jetzt mit Kopfhörer ist das alles viel einfacher-na ja, fast ;)

Ich habe hier eine Android TV-Box als Player für meinen Oppo HA 2 SE DAC der meine Aktivboxen befeuert.
Steuern lässt sich das ganze per FB oder Teamviewer.
Gefällt mir Klanglich richtig gut (besser noch wie mein Optimierter Daphile PC/Laptop ) möchte aber auf eine Akku-betriebene Lösung wechseln!
Also Mobil im Haus mit Kopfhörer gut Musik hören und ggf. mal meine Aktivmonitor Lautsprecher befeuern.
Habe nun vor den Fiio X5 III einzusetzen.

Lässt sich auf den X5 Teamviewer Host installieren bzw. steuern?
Grüße aus dem Rheinland,
Markus


Kopfmusik
Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2017, 13:02

Re: Wie Fiio X5 III fernsteuern?

Beitrag von Kopfmusik » 14.10.2017, 15:50


Hallo Markus,

willkommen im neuen Kopfhörer-Forum!

Also da der Fiio X5 Gen3 Andro drauf hat, ist das mit der teamviewer App kein Problem, funktioniert 1a :D

(Der neue X5 löst bei mir übrigens folgende Geräte ab: Audio Nuc PC bzw Laptop, Aries Mini - Oppo HA-2-SE, iBasso DX 90 und den DX 80 - USB Kleingeräte wie ifi micro iUSB, USB-Regen, Mutec sowie AFI-USB und ein paar Highend-Netzteile bzw. Akkus.)

Ein gutes USB Kabel habe ich noch für die X5 DAC Funktion und zum Akku aufladen.
Dazu noch ein gutes 3,5mm Klinke auf XLR Kabel (SC-CARBOKAB 225)!


Benutzeravatar
Wolle
Beiträge: 16
Registriert: 12.10.2017, 12:45

Re: Wie Fiio X5 III fernsteuern?

Beitrag von Wolle » 14.10.2017, 16:01


Hallo Fiio Fans ;)

Achte aber bitte darauf das Du den TV als "Host" installieren musst, sonnst funktioniert das auf dem Fiio nicht!
Da gibt es etra einen eigene TV Host App und im Anschluss noch das Update/Addon installieren!

kleiner Player Tipp:
"Onkyo HF Player App" aus dem PlayStore installieren und das Upsampling in der App aktivieren - ich finde den Klang des X5 gerade bei 44.1 viel besser!

Gruß Wolle


Kopfmusik
Beiträge: 35
Registriert: 06.10.2017, 13:02

Re: Wie Fiio X5 III fernsteuern?

Beitrag von Kopfmusik » 14.10.2017, 17:52


Hi Wolle, danke für den Onkyo-App Tipp!

Ich bin ja eigentlich soweit zufrieden mit meinen Mods am Fiio X5.
Den Player habe ich schön abgespeckt in Sachen Apps und Firmware und Klanglich ein bisschen besser wird es mit dem Fiio X5iii Purist ROM (inkl. CyanogenMod Apollo - Music Player) der m.M.n. aber nicht so gut Klingt wie die Onkyo App.

Habe auch schon den USB Audio Player Pro genutzt. Wird in erster Linie für DLNA/UPN (der von Fiio ist noch nix) verwendet.
Gesteuert wird das ganze über mein Tablett z.Z. mit Hi-Fi Cast + DLNA.

Letztlich steuere ich aber doch alles über den TeamViewer, ist für mich einfacher zu handhaben und braucht weniger Strom 8-)
Muss aber die Tablet Ansicht vergrössern, sonst ist mir das zu klein klein. Habe dazu eine App installiert, weiss gerade nicht wie die heisst - sorry!?



Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema