Yamaha HPH MT8 Earpads Mod

Modifikationen (Mods) Forenplatz für Bastelfreunde. Kopfhörer Änderung, Kabel Anpassungen, uvm.

Antworten

KHFan
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2017, 15:34

Yamaha HPH MT8 Earpads Mod

Beitrag von KHFan » 26.10.2017, 12:29


Kleiner Yamaha HPH MT8 Earpads VS. Ohrpolster Brainwavz HM5 Mod
Habe mal am Yamaha HPH MT8 die earpads gegen Ohrpolster von Brainwavz HM5 - Leder - gerade getauscht. Denn die Original MT8 Ohrenpolster sind recht dünn und mit meinen Segelohren ;) stoße ich innen leicht an. Was mich nicht stört aber wenn es anders geht, warum nicht mal andere Pads versuchen ;)

Leider aber höre ich einen Unterschied gegenüber den Originalen! Die Mitten fallen deutlich ab und die Räumlichkeit oder Stereobreite wird merklich kleiner. Muss ich also nicht unbedingt haben. Die Original MT8 Pads sind übrigens ungewöhnlich gearbeitet und die Löcher in der Unterseite der Polster sind schon recht markant!? Belüftung? Bass- oder Mitten Absenkung? Keine Ahnung, was das soll. Die HM5 sind jedenfalls komplett geschlossen und ich finde jetzt keine wirklich Grund die Pads umzuwechseln.

Ein paar Bilder vom Yamaha HPH MT8 mit Ohrpolster von Brainwavz HM5

Yamaha HPH MT8 Earpads1.JPG
Original Yamaha HPH MT8 Earpads liegen rechts, einer umgestülpt.
Yamaha HPH MT8 Earpads_7.JPG
Brainwavz HM5
Grüße aus dem Rheinland,
Markus


KHFan
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2017, 15:34

Re: Yamaha HPH MT8 Earpads Mod

Beitrag von KHFan » 26.10.2017, 12:41


PS: m.M.n. kann der MT8 locker mit dem fast doppelt so teuren Ultrasone Signature Studio mithalten und das ohne Ear Pad Mod :whistle:

Viele Spass beim Moden!
Grüße aus dem Rheinland,
Markus


KHFan
Beiträge: 25
Registriert: 14.10.2017, 15:34

Re: Yamaha HPH MT8 Earpads Mod

Beitrag von KHFan » 16.11.2017, 20:28


Hallo, danke für die Private Nachricht. Antworte mal direkt ins Forum - ich arbeite hin und wieder an verschiedenen Produktionen mit und mir sind auch verschiedene Hifi High-End Kopfhörer unter gekommen. Inwieweit jemandem ein Kopfhörer besser gefällt, ist natürlich ein rein subjektive Empfindung, ich für meinen Teil kann nur sagen, dass der Yamaha HPH MT8 ohne Mod´s der bislang beste Kopfhörer (um €700,-) war, der mir unter gekommen ist. :mytwocents:
Grüße aus dem Rheinland,
Markus


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema